08.05.2013- Neue Geschäftsführende Gesellschafterin bei M. Richter

 

Neue Geschäftsführende Gesellschafterin bei M. Richter

Aktuelles

08.05.2013- Neue Geschäftsführende Gesellschafterin bei M. Richter

Pressemitteilung

M. Richter in Pforzheim ist Kleinserienfertiger und sieht sich als produzierender Dienstleister, der auch kleine und kleinste  Aufträge individuell betreut. Das hat zur Folge, dass der Kundenstamm im Verhältnis zum Umsatz recht groß ist. Und viele Kunden wollen immer noch Ihr ganz individuelles Anliegen oder ihr neuestes Projekt  mit dem Chef besprechen. Das Unternehmen wächst seit Jahren erfreulich – was lag nun näher, als nach Verstärkung für den Chef Ausschau zu halten?

Weit brauchte Volkmar Stichweh, seit 1999 dabei und seit 2004 Alleingesellschafter, nicht suchen: Die langjährige Prokuristin Frau Ines Alznauer beteiligt sich per  1.1. 2013 am Unternehmen und wurde zur weiteren Geschäftsführerin bestellt. Dazu Volkmar Stichweh: „Ich bin in den letzten Jahren aufgrund der guten Entwicklung viel  zu wenig dazu gekommen, auch einmal meine Kunden persönlich zu treffen. Und weitere Aufgaben, wie volle Traceability auf Bauteilebene stehen an, das alles wird nun mit verdoppelter Kraft vorangehen. Und wenn ich mich eines Tages dem Ruhestand nähere, ist die Fortführung des Traditionsbetriebes M. Richter gesichert“  Aber vorher will Stichweh noch einiges auf die Beine stellen.

Vielen Stammkunden ist Frau Alznauer ja ohnehin schon wohlbekannt, und damit  Sie auch künftig genauso gut wie  Herr Stichweh  für die Kunden zu sprechen ist, wird natürlich Verstärkung für die bisherigen Aufgaben von Frau Alznauer eingestellt.

Ines Alznauer meint dazu: Deutschland ist weiterhin ein sehr guter Standort für die Kleinserienfertigung. Gerade diese Kunden wünschen ganz überwiegend die Nähe zum Fertigungsdienstleister. Und das sehe ich auch auf lange Sicht genau so, deshalb habe ich mich zum Eintritt als geschäftsführende Gesellschafterin entschlossen.

Altgesellschafter Volkmar Stichweh freut es – schließlich ist sein Aufgabenumfang mit dem Wachstum der Firma kräftig mitgewachsen. Das Unternehmen kann die Verstärkung gut brauchen.

© Copyright 2017 M. Richter GmbH & Co. KG